Änderungsabnahmen nach § 19 (3) StVZO

Sonderräder, Spoiler, Tieferlegungen, Leistungsänderungen? Die GTÜ-Prüfingenieure begutachten die technischen Änderungen an Ihrem Fahrzeug und nehmen auch die “Eintragungen” vor.

Falls Sie das passende Teilegutachten/Teilegenehmigung nicht mehr greifbar haben: kein Problem! Die GTÜ-Zentrale in Stuttgart hat Zugriff auf umfangreiche Datenbanken, in denen zahlreiche Bauartgenehmigungen, Teilegutachten und allgemeine Betriebserlaubnisse hinterlegt sind.

pi_aenderungsabnahme_jpg_20168.jpg

Zudem kann die GTÜ im Problemfall auch über den Hersteller die passenden Gutachten für das Kundenfahrzeug besorgen, womit allerdings Zusatzkosten verbunden sind.

Im gleichen Umfang helfen wir Ihnen bei der Umtragung eines Kleinkraftrades/Rollers zum Mofa und wieder zurück.

Untersuchungen nach § 5 FZV (Fahrzeug-Zulassungsverordnung)

Sie haben ein Mängelbericht von der Polizei oder dem Straßenverkehrsamt bekommen? Unsere Prüfingenieure können daraufhin Ihr Fahrzeug auf Mängelfreiheit/Vorschriftsmäßigkeit überprüfen, damit Sie Klarheit über den Zustand Ihres Fahrzeugs erhalten.

Untersuchungen nach § 13 FZV

Sie wollen die Fahrzeugpapiere richtig beschreiben lassen? Über § 13 FZV ist dies möglich, wenn keine technische Änderung durchgeführt wurde. Fragen Sie nach, wir helfen Ihnen weiter!

Abnahmen nach § 41, § 42 (2) bzw. 42 (1) BOKraft

Taxen, Mietwagen, Omnibusse und Fahrzeuge zur Personenbeförderung müssen jährlich zur Hauptuntersuchung nach BOKraft. Hier hilft der GTÜ-Prüfingenieur gerne.

Tempo 100 Untersuchungen

Kraftfahrzeuge mit einem maximalen zGG von 3,5 t mit Anhänger dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auf Autobahnen 100 km/h fahren. Sind die notwendigen Voraussetzungen zur
9. Ausnahmeverordnung zur StVO am Anhänger erfüllt, stellen unsere Prüfingenieure eine Bescheinigung aus, mit der Sie dann auf dem Straßenverkehrsamt die Tempo 100-Zulassung für Ihren Anhänger beantragen können.
Zusätzlich wird ein Merkblatt ausgehändigt. Die hierin aufgelisteten Mindestanforderungen an das Zugfahrzeug sind in der Verantwortung des Fahrzeughalters bzw. -nutzers einzuhalten.

Alle unsere Leistungen im Überblick

nachOben
customisable counter