Hier sind Sie richtig!

Termin vereinbaren

Über das Skiba Ingenieurbüro

Ihr TÜV-Termin in Potsdam und Umgebung

Eine schnelle und zuverlässige Hauptuntersuchung (HU/AU) für Ihr Fahrzeug an mehr als 10 Standorten in Potsdam und Umgebung möglich.
Jetzt online Termin zum TÜV vereinbaren.

Schnell zu Ihrer Untersuchung

Haupt- & Abgasuntersuchung (HU/AU)
in 3 Schritten


Kostenfreie telefonische Erstberatung

Wir beraten Sie zu unseren Preisen und Leistungen im Rahmen unserer Tätigkeit.
0331 730 830


Terminbuchung

Einfach nächsten freien Termin online oder telefonisch buchen.


Plakette erhalten

Im besten Fall mit neuer Plakette noch am selben Tag wieder vom Hof fahren.

 

Hinweis

Hat Ihr Fahrzeug die Hauptuntersuchung nicht bestanden?
Selbstverständlich bieten wir auch Nachuntersuchungen an.

Auf einen Blick

Haupt- & Abgasuntersuchung (HU/AU)

 

Vor dem TÜV-Termin: Diese Dinge gehören in Ihr Auto

  • Vollständiger Verbandkasten – überprüfen Sie auch das Ablaufdatum
  • Warndreieck
  • Warnweste
  • Anhängerkupplung, falls abnehmbar
  • Alle Sitze, falls ausbaubar
  • Bei Elektro- und Plug-in-Hybrid-Autos: Ladekabel

Unterlagen für den TÜV-Termin: Diese Papiere benötigen Sie

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Fahrzeugschein)
  • alternativ auch Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief)
  • Ist Ihr Auto getuned oder baulich verändert?
    Dann brauchen Sie die Prüfzeugnisse oder die Berichte der Änderungsabnahme von den betroffenen Anbauteilen.
    Sind diese Änderungen im Fahrzeugschein eingetragen, brauchen Sie keine weiteren Unterlagen mitbringen.

Die Hauptuntersuchung im Überblick

Rund 160 Punkte stehen auf der Checkliste unserer Prüfingenieure. Wir prüfen unter anderem:

  • Ausrüstung: Kennzeichen, Spiegel, Hupe, Tacho, Funkentstörung
  • Beleuchtungseinrichtungen: Scheinwerfer, Abblendlicht, Fernlicht, Brems-, Schluss-, Parkleuchten
  • Bremsanlage: Wirkung, Pedalweg, Dichtigkeit, Bremsleitungen und -schläuche, Bremstrommeln und -scheiben, Bremsbeläge
  • Bereifung/Räder: Schäden an Reifen oder Felgen, Profiltiefe
  • Fahrgestell und Karosserie: Bruch, Riss, Korrosion an tragenden Teilen, Unterfahrschutz, Stoßdämpfer, Radlager, Achskörper, Ölverlust
  • Feuersicherheit der Kraftstoff/Gasanlagen und der elektrischen Leitungen
  • Abgas- und Geräuschverhalten
  • Lenkanlage auf Leichtgängigkeit, Spiel und Funktion

Haupt- & Abgasuntersuchung (HU/AU) auf einen Blick

Fahrzeugtypen

    Haupt- & Abgasuntersuchung (HU/AU) in Ihrer Nähe

    Standorte

    Zum Hauptstandort

    • Skiba Ingenieurbüro | Standort Potsdam

      Potsdam Skiba Ingenieurbüro

      Großbeerenstraße 239
      14480 Potsdam

      Zum Standort
    • Autohaus Stark Potsdam | Skiba Partnerstandort

      Potsdam Autohaus Stark

      Templiner Str. 15
      14473 Potsdam

      Zum Standort
    • Skiba Partnerstandort | Kfz Werkstatt Korn Caputh

      Caputh KFZ Werkstatt Korn – Caputh

      Friedrich-Ebert-Straße 17
      14548 Schwielowsee

      Zum Standort
    • Skiba Partnerstandort | Kfz Werkstatt Korn Beelitz

      Beelitz KFZ Werkstatt Korn – Beelitz

      Brücker Straße 55
      14547 Beelitz

      Zum Standort
    • Skiba Partnerstandort | MD Kfz Meisterwerkstatt

      Werder (Havel) MD Kfz Meisterwerkstatt

      Neue Dorfstraße 18,
      14542 Werder (Havel)

      Zum Standort
    • Autopartner Prill | Annahmestelle

      Ketzin Autopartner Prill

      Potsdamer Allee 12
      14669 Ketzin

      Zum Standort
      Alle Standorte

      Auf einen Blick

      Unsere Kfz-Prüfingenieure

      • Ronny Twarz-Hennicke | Kfz-Prüfingenieur | SKIBA Potsdam

        Ronny Twarz-Hennicke

        Dipl.-Ing. (FH) Fahrzeugtechnik

        Zur Seite
      • Karsten Kipf | Kfz-Prüfingenieur | SKIBA Potsdam

        Karsten Kipf

        Dipl.-Ing. (FH) Fahrzeugtechnik

        Zur Seite
      • Sabine Herr - Kfz-Prüfingenieurin - SKIBA Potsdam

        Sabine Herr

        B. Eng. (Maschinenbau)

        Zur Seite
      • Marcel Junge - Kfz-Prüfingenieur - SKIBA Potsdam

        Marcel Junge

        M.Sc. (Maschinenbau)

        Zur Seite
      • Johannes Hinrichs - Kfz-Prüfingenieur - SKIBA Potsdam

        Johannes Hinrichs

        M.Sc. (Maschinenbau)

        Zur Seite
        Alle Mitarbeiter

        Warum Sie bei Skiba richtig sind

        Qualifizierte Ingenieure mit tiefgreifendem Wissen

        Wir wissen den Wert Ihres Fahrzeuges zu schätzen und verfügen über jahrelange Erfahrung im Mobilitätssektor.

        • Schneller ServiceBei uns bekommen Sie immer den nächsten freien Termin
        • Transparenz Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage
        • Neutralität Objektivität ist für uns selbstverständlich

        Kundenstimmen

        Bewertungen

        HU & AU alles schnell und unkompliziert geklappt, danke.
        embie85
        embie85
        17:26 24 Jan 23
        Freundlich, kompetent und zuverlässig! Termine können unkompliziert und auch kurzfristig online gebucht werden.Ich habe dort bereits mehrfach HU und Einzelabnahmen machen lassen und war stets zufrieden! Klare Empfehlung!
        Toms Strauss
        Toms Strauss
        17:12 22 Jan 23
        HU/AU für Motorrad vorgenommen. Super schnelle Terminvereinbarung online. SMS mit Erinnerung zum Termin erhalten. Schnelle Abwicklung super Preis Leistungsverhältnis. Komme definitiv wieder.
        Andre Konopka
        Andre Konopka
        18:59 15 Oct 22
        5 Sterne trotz im ersten Anlauf "Plakette nicht zugeteilt"!Von Terminvergabe über Anmeldung bis zum Prüfer wirklich sehr positiv.P.S. Heute Nachprüfung mit "Plakette zugeteilt" absolviert, auch wieder ein wirklich positives Gesamterlebnis. Vorher war ich immer bei den 5 großen Buchstaben zur HU, ab jetzt dann hier;)
        Alexander Lindemann
        Alexander Lindemann
        11:33 29 Sep 22
        Wie immer eine Freude. Schneller Termin, schneller Service und das auch für Elektroautos. Hauptuntersuchung, die erste. Alles paletti!
        Kai Michael
        Kai Michael
        15:10 22 Sep 22
        Heute kurzfristig einen Termin zum HU/AU bekommen. Sehr nettes Team, alles wunderbar geklappt, danke.
        Olaf Manthey
        Olaf Manthey
        10:59 25 Jul 22
        Nettes Team, Schnelle u. kompetene Durchführung der HU
        Klaus Bauer
        Klaus Bauer
        14:41 04 Jul 22
        Zügige Durchführung der HU/AU, vielen Dank
        Peter Bühnemann
        Peter Bühnemann
        14:40 29 Jun 22
        Mit meinem treuen Wohnwagen von VEBHeimstoltz Weferlingen war ich bei der HU bei Skiba. Von der Online-Terminbuchung bis zur erfolgreichen HU mit dem freundlichen Mitarbeiter vor Ort, verlief alles reibungslos. Die Preise sind moderat und wir fühlten uns willkommen! Vielen Dank!
        Anne Schön
        Anne Schön
        09:04 19 Jun 22
        Wieder super zufrieden! Ich war zur HU dort und es gibt immer viele freie Termine, die bequem Online gebucht werden können. Ein rundum nettes Team, was schnell alles abwickelt.
        Thomas A
        Thomas A
        03:09 17 May 22
        js_loader


        Bewerten Sie uns

        Die häufigsten Fragen

        FAQ zur Haupt- & Abgasuntersuchung (HU/AU)

        1. Worin unterscheiden sich GTÜ, TÜV und DEKRA?

        GTÜ, TÜV, DEKRA u.a. sind amtlich anerkannte Überwachungsorganisatoren, welche zum Beispiel Hauptuntersuchungen nach § 29 StVZO durchführen dürfen. Die GTÜ ist ein Zusammenschluss freiberuflicher Kfz-Sachverständiger.

        2. Ist die Hauptuntersuchung das gleiche wie die TÜV-Untersuchung?

        Ja.

        Als Vertragspartner der GTÜ sind wir im amtlichen Bereich seit vielen Jahren Wettbewerber von TÜV und DEKRA in Potsdam sowie in regionaler Umgebung. Wir führen für Sie z.B. die amtliche Fahrzeuguntersuchung nach § 29 StVZO (Hauptuntersuchungen inkl. Abgasuntersuchung) durch.

        3. Was ist die amtliche Fahrzeuguntersuchung?

        Die amtliche Fahrzeuguntersuchung ist eine periodische Verkehrssicherheitsprüfung nach § 29 StVZO. Besser bekannt als Hauptuntersuchung.

        4. Wie oft muss eine Hauptuntersuchung gemacht werden?

        Bei PKW-Neufahrzeugen nach 3 Jahren, danach alle 2 Jahre. Bei Motorrädern von Beginn an alle 2 Jahre.

        5. Woran erkenne ich, dass mein Fahrzeug eine Hauptuntersuchung benötigt?

        An der Plakette am hinteren Kennzeichen kann man das ablesen. Wobei der Monat der Fälligkeit auf 12 Uhr abzulesen ist und das Jahr in der Mitte steht. Außerdem findet sich die Fälligkeit auch im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil II).

        6. Welche Fahrzeuge benötigen die Hauptuntersuchung?

        Grundsätzlich müssen sämtliche Kraftfahrzeuge mit einem amtlichen Kennzeichen zur Hauptuntersuchung.

        7. Wer kann eine amtliche Hauptuntersuchung durchführen? 

        Prüfingenieure einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation.

        › Link zur Onlinebuchung

        8. Was kostet die amtliche Hauptuntersuchung?

        Aktuell kostet die Hauptuntersuchung in Verbund mit der Abgasuntersuchung 131 €.

        › Link zur Gesamtpreisliste

        9. Welche Papiere muss ich zur amtlichen Hauptuntersuchung mitbringen?

        Die Zulassungsbescheinigung Teil I, wenn diese nicht im Original vorhanden ist, dann ist auch eine Kopie ausreichend, bzw. Zulassungsbescheinigung Teil II.

        10. Können mögliche Reparaturen direkt bei Ihnen vorgenommen werden?

        Nein, Reparaturen dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht durchführen.

        11. Was ist eine BOKraft Hauptuntersuchung?

        Eine Hauptuntersuchung nach § 41 bzw. § 42 BOKraft ist für Fahrzeuge durchzuführen, die dem Personenbeförderungsgesetz unterliegen. Etwa Taxis oder Mietwagen.

        12. Welche Fahrzeuge benötigen eine Hauptuntersuchung nach BOKraft?

        Die BOKraft (Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr) ist relevant für alle Fahrzeuge, die gewerblich Personen befördern. Unter anderem Taxen, Krankenwagen.

        13. Was ist ein H-Kennzeichen?

        Es kennzeichnet Oldtimer (mindestens 30 Jahre alt) im weitestgehenden Originalzustand als historische Fahrzeuge.

        14. Wann bekommt mein Fahrzeug ein H-Kennzeichen?

        Dieses Kennzeichen erhalten nur Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals zugelassen wurden und bei denen die Oldtimeruntersuchung erfolgreich abgeschlossen wurde.
        Die Oldtimerbegutachtung umfasst:

        – die Untersuchung im Umfang einer Hauptuntersuchung (gemäß § 29 StVZO),
        – die sachverständige Begutachtung des Pflege- bzw. Erhaltungszustands,
        – die Begutachtung des Gesamtfahrzeugs und
        – die Begutachtung der Originalität seiner Hauptbaugruppen (zu den relevanten Hauptbaugruppen eines Oldtimers zählen Aufbau/Karosserie, Rahmen/Fahrwerk, Motor/Antrieb, Bremsanlage, Lenkung, Räder/Reifen, elektrische Anlage und der Fahrzeuginnenraum).

        15. Benötigen Oldtimer eine HU-Prüfung?

        Ja, regulär alle 2 Jahre.

        16. Was muss ich beachten, wenn ich mein Fahrzeug im Ausland gekauft habe?

        Wenn das Fahrzeug im europäischen Ausland gekauft wurde, hat es eine EG-Typgenehmigung und kann in DE auf normalen Weg für den Straßenverkehr zugelassen werden. Fahrzeuge aus dem nicht-europäischen Ausland können in Deutschland nur über eine Einzelbetriebserlaubnis zugelassen werden. In wenigen Ausnahmen ist dies gar nicht mehr möglich.

        17. Ich möchte einen Gebrauchtwagen kaufen. Wie kann ich mich vor versteckten Mängeln absichern?

        Sie können bei uns eine technische Untersuchung im Rahmen einer Hauptuntersuchung und auch eine Vorschadenprüfung durchführen lassen.

        18. Was kostet es mehr, wenn man die HU verpasst?

        Man hat max. 2 Monate nach Ablauf der letzten gültigen HU Zeit, sich um eine neue HU zu kümmern, ohne dass bei der neuen HU Mehrkosten anfallen. Nach Ablauf dieser 2 Monate kostet die HU 20% mehr. Das bezieht sich nicht auf die Kosten für die AU. Diese bleiben gleich.

        19. Wie kann ich an einem Skiba Partnerstandort einen Termin vereinbaren?

        Direkt über den Partner.

        20. Welchen Vorteil hat ein Partnerstützpunkt für mich als Kunden?

        Ein Partnerstützpunkt befindet sich direkt in ihrer Nähe.

        21. Wie lange dauert der TÜV-Termin?

        Bei einem PKW ca. 30–40 Minuten. Beim Motorrad oder Anhänger ca. 20 Minuten.

        22. Kann ich meinen TÜV-Termin online vereinbaren?

        Ja, ganz einfach über unser Online-Buchungssystem.

        23. Was muss ich zum TÜV-Termin mitbringen?

        Zum Termin brauchen wir die Zulassungsbescheiniung Teil I (Fahrzeugschein). Wenn dieser nicht mehr aufzufinden ist, reicht auch die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief).

        24. Wann ist eine TÜV Nachprüfung notwendig?

        Eine Nachuntersuchung ist immer erforderlich, wenn bei der Hauptuntersuchung erhebliche oder gefährliche Mängel festgestellt wurden. Zur Behebung der Mängel hat man 1 Monat Zeit.

        Haupt- & Abgasuntersuchung (HU/AU)

        Jetzt Termin vereinbaren

        Nutzen Sie unsere telefonische Erstberatung
        +49(0)331 730 830

        Oder schreiben Sie uns per WhatsApp
        +49(0)331 730 831 11

        Nutzen Sie zur Terminvereinbarung unsere telefonische Erstberatung, die Online-Buchung oder schreiben Sie uns per WhatsApp.

        Warum Sie bei Skiba richtig sind

        Weitere Leistungen

          Alle Leistungen