Aktuelle Informationen rund um Ihr Fahrzeug

An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten und geben interessante Hinweise rund um Ihr Fahrzeug.

Besonderheiten bei der Untersuchung von Fahrzeugen mit Erdgasantrieb

Nachdem Erdgastankprobleme bei VW u.a. bekannt wurden, hat das KBA reagiert und festgelegt das CNG-Tank aus Metall auf Korrosionsfreiheit untersucht werden müssen. Teilweise gab es auch Rückrufaktionen bei denen die Tanks ausgetaucht werden mussten.

Nunmehr gilt für alle Fahrzeuge mit Erdgasantrieb welche zur Hauptuntersuchung vorgestellt werden müssen zur Hauptuntersuchung eine gültige GAP (Gasanlagenprüfung) vorlegen, andernfalls kann die Gasanlageprüfung auch von uns vor Ort durchgeführt werden. Dazu muss das Fahrzeug mit freigelegten CNG-Tanks vorgestellt werden oder eine Bescheinigung über die Korrosionsfreiheit der CNG-Tanks vorgelegt werden. Diese Bescheinigung darf maximal 4 Wochen alt sein.

 

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns unter 0331/730830 gerne an.

News vom: Sep. 2017 | Rubrik: Sicherheit

Author: Skiba, Potsdam den 22.09. 2017

« News Übersicht « zurück    

nachOben
customisable counter