Aktuelle Informationen rund um Ihr Fahrzeug

An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten und geben interessante Hinweise rund um Ihr Fahrzeug.

Voraussetzungen um ihr Fahrzeug als Oldtimer zuzulassen

Wenn ihr Fahrzeug vor mehr als 30 Jahren in Verkehr gebracht wurde, können Sie eine Begutachtung nach § 23 StVZO zur Erlangung eines H-Kennzeichens bei uns durchführen lassen. Was zählt ist das Datum der Erstzulassung, aber auch das Herstellungsdatum kann ausschlaggebend sein. Weitestgehend sollte der Originalzustand erhalten sein. Es sind Abweichungen vom Originalzustand zulässig, wenn diese Änderungen bereits in den ersten 10 Jahren nach der Erstzulassung erfolgt sind. Des Weiteren muss ihr Fahrzeug folgenden Mindestzustand aufweisen:

  • Ohne erkennbare Mängel
  • Nur leichte, angemessene Gebrauchsspuren
  • Kein Fehlen wesentlicher Teile
  • Keine erkennbaren Unfallschäden und unsachgemäße Instandsetzungen
  • Wesentliche Baugruppen weitgehend im Originalzustand oder nachweislich zeitgenössischen Zustand

Außerdem sind nur zeitgenössische Lacke erlaubt, so sind z.B. Flipfloplacke bisher nicht zulässig. Auch beim Radio gilt es zu beachten das eine optische Veränderung der Armaturenbrettes und des Innenraums in wesentlichen Maße nicht zulässig ist.

Von der GTÜ gibt es einen Oldtimer-Ratgeber, den Sie gerne bei uns im Büro mitnehmen können.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns unter 0331/730830 gerne an.

News vom: Mai 2018 | Rubrik: Vorschriften & Gesetze

Author: Skiba, den 30. April 2018

« News Übersicht « zurück    

nachOben
customisable counter